Zertifizierung nach Kneipp


Unsere Kindertagesstätte erhielt 2008 die Zertifizierung nach "Kneipp".

Diese wird jeweils für zwei Jahre vergeben. Das Team muss hierfür bestimmte Voraussetzungen erfüllen. So haben in den vergangenen Jahre jeweils zwei Kolleginnen an der Weiterbildung "Kneipp-Gesundheit für Kinder" teilgenommen.

Diese vermittelt inhaltlich die Gesundheitsförderung nach dem kneippschen Präventionsansatz in Kindertageseinrichtungen.

Das Konzept nach Kneipp wird in 5 Säulen gegliedert. Die Umsetzung wird von jeder Tagesstätte individuell gestaltet.

In unserer Kindertagesstätte zeigt sich dieses wie folgt:

1. Säule: Bewegung

  • Seit 2009 "Bewegungskita" (zertifiziert vom Landessportbund in Kooperation mit dem Kultusministerium)
  • Bewegungs-AGs: Fußball, Einrad, Tanz, Entspannung 
  • Projekt: "Mit dem Rad in die Kita"

2. Säule: Ernährung

  • Wissen von der Herkunft von Lebensmitteln vermitteln
  • Wöchentliches Brot backen (vom Korn zum Brot)
  • Wöchentliches "gesundes Frühstücksbuffet"
  • Gesundes Frühstück in der Brotdose

3. Säule: Kräuter

  • Begehbarer Kräutergarten
  • Kräutertees
  • Nutzung von Kräutern für kleine Speisen

4. Säule: Wasseranwendungen

  • Regelmäßige Wasseranwendungen: Wasser treten oder Armbäder

5. Säule: Wohlbefinden

  • Klare für die Kinder erkennbare Strukturen und Regeln
  • Präventionsprojekt für die Vorschulkinder: "Stark, aber fair"
  • Jährlich zeitgleich in allen Gruppen das Präventionsprogramm: "Niki zeigt Gefühle"
  • Regelmäßige Andachten
  • Regelmäßige Teestunden